DatenschutzApp

DatenschutzErklärung

Wir, die Momunity GmbH, (im Folgenden auch „Momunity“ „wir“ oder „uns“) sind uns bewusst, dass Dir (der „Nutzer“) der Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Aus diesem Grund machen wir es uns zur Aufgabe, diesem Thema besondere Beachtung zu schenken. Soweit wir im Rahmen unserer Dienste personenbezogene Daten von Dir erheben, verarbeiten, speichern oder nutzen („verwenden“), geschieht dies selbstverständlich unter Beachtung der strengen Vorschriften des einschlägigen deutschen (BDSG etc.) und europäischen Datenschutzrechts (DSVGO etc.).

Verantwortlich für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten in diesem Nutzungsverhältnis ist die 

Momunity GmbH, vertreten durch die Geschäftsführung, Prinz-Friedrich-Leopold-Str. 28, 14129 Berlin.

Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Dich über die Datenschutzbestimmungen für Deinen Zugang und die Nutzung von Momunity informieren und Dir erläutern, welche Daten wir von Dir erheben und wie diese Informationen unsererseits verwendet werden. Bei Fragen dazu schicke uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Datenschutz“ an: support@momunity.com oder per Post an die oben aufgeführte Adresse.

Durch die Bestätigung unserer Datenschutzbestimmungen willigst Du ein, dass Momunity Deine Daten und Informationen wie nachfolgend erläutert, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Wir werden Deine Daten nicht verwenden oder weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

1. Welche personenbezogenen Daten erheben und speichern wir und wie verwenden wir diese?

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Punkte 1.1 bis 1.4 (Registrierung bei uns, der Profilerstellung und Nutzung, der Anzeige von Standortdaten und der Bearbeitung Deiner Anfrage) erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung beim Besuch der App (Punkt 1.5) und Statistische Analyse: Crashlytics (Punkt 1.6) ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

1.1 Registrierung

Die Nutzung unserer Dienste ist erst nach Deiner Registrierung möglich. Innerhalb Deiner Registrierung bei Momunity gibst Du uns freiwillig personenbezogene Daten von Dir. Dies sind im Einzelnen Dein Vor- und Nachname und Deine E-Mailadresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Benutzerkontoerstellung sowie zur Möglichkeit der Kontaktaufnahme.

1.2 Profilerstellung und Nutzung
Innerhalb Deiner Profilerstellung teilst Du uns folgende Daten mit:

  • Wohnstandort
  • Nutzername

Zudem gibst Du uns möglicherweise folgende Informationen:

  • Profilfoto
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht und Geburtsdatum deines Kindes/deiner Kinder.

Die Freigabe und Mitteilung dieser Daten erfolgen von Dir völlig freiwillig und sind für eine Nutzung nicht verpflichtend (ausgenommen Wohnstandort und Nutzername). Die Angabe eines Wohnstandortes wird für die Ausrichtung deines individuellen Newsfeed- Bereichs benötigt. Diese Adressdaten (außer Stadt), wie auch Dein Geburtsdatum und das Deiner Kinder werden nicht für andere Nutzer veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Während der Nutzung unserer Dienste veröffentlichst Du möglicherweise folgende Informationen:

  • Standortdaten
  • Kommentare
  • Informationen über Dich als Person
  • Fotos und weitere Informationen innerhalb deiner Beiträge.

Die Freigabe und Mitteilung dieser Daten erfolgt von Dir völlig freiwillig.

1.3 Standortdaten

Innerhalb der Ermittlung eines Wohnstandortes sowie bei Aktivierung Deines Live- Standortes auf der Karte („Ich bin sichtbar“) greifen wir auf den GPS-Standort Deines Gerätes zu. Bei Aktivierung Deines Live-Standortes („Ich bin sichtbar“) speichern wir dann ständig Deinen aktuellen Standort auf unseren Servern und teilen diesen Standort durch Deine Sichtbarkeit auf der Karte mit anderen Nutzern. Dies geschieht so lange auch im Hintergrund, bis Du Deine Sichtbarkeit manuell deaktiviert hast („Ich bin nicht sichtbar“), Du in die „Schutzzone“ (100m Umkreis um deinen angegebenen Wohnstandort) Deiner angegeben Adresse kommst oder seit 30 Minuten in der App inaktiv gewesen bist. Sobald Deine Sichtbarkeit deaktiviert ist („Ich bin nicht sichtbar“), wird Deine Position nicht mehr auf unseren Servern aktualisiert und Deine Position in unserem Dienst nicht mehr angezeigt. Du kannst in den Newsfeed-Einstellungen (unter Map „Ich bin sichtbar für“) einstellen, welcher Nutzergruppe Du Deine Live- Standortdaten bei aktivierter Sichtbarkeit preisgeben willst. Sofern Du uns den Zugriff auf diese Daten erlaubst, wird Momunity nur dann auf diese Daten zugreifen, soweit dies für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist. Falls Du die Erlaubnis zur Nutzung Deines Standorts ablehnst, nutzen wir diese Daten nicht. Es kann aber sein, dass Du in diesem Fall nicht alle Funktionen der App einwandfrei nutzen kannst. Du hast die Möglichkeit uns diese Erlaubnis in den Einstellungen Deines Gerätes später zu erteilen und jederzeit zu widerrufen.

1.4 Kontaktaufnahme

Du hast die Möglichkeit per E-Mail mit uns in Kontakt zu treten. Die dabei gemachten Angaben verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Deiner Anfrage.

1.5 Geräte- und Browserdaten beim Besuch der App

Beim Aufrufen von Momunity werden automatisch personenbezogene Geräte- und Browserdaten erhoben. Diese sind folgend:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • verwendete Betriebssystem Deines Gerätes
  • aktuell installierte Version der App
  • Deine Zeitzone und Land

Die genannten Daten werden durch uns zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Dienste, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken verarbeitet. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen.

1.6 Statistische Analyse: Crashlytics

Um die Nutzerfreundlichkeit unserer App ständig zu verbessern, verwenden wir die Analyse-Technologie Crashlytics, ein Service von Fabric, welcher zu Google Inc (https://www.google.de/intl/de/about/), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. gehört. Crashlytics sammelt automatisch Sitzungs- und Interaktionsdaten der Nutzer, um bei Softwareabstürzen sogenannte Crash-Reports zu erzeugen und damit zur Fehlerbehebung und Verbesserung unseres Services beizutragen. Die Nutzerdaten umfassen den Gerätestatus und Gerätehardware, IP Adresse, Betriebssysteminformationen sowie den physischen Standort Deines Geräts zum Zeitpunkt eines Absturzes und werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Sitzungs- und Interaktionsdaten werden zu keinem Zeitpunkt in personenbezogener Form, sondern ausschließlich anonym verarbeitet und sind damit nicht auf den Einzelnutzer zurückzuführen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP- Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Die weitere Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch Crashlytics sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du der Datenschutzbestimmung unter http://try.crashlytics.com/terms/ entnehmen.

2. Speicherung Deiner Daten

Deine Daten werden auf unseren Servern so lange gespeichert, bis Du eine endgültige Löschung deines Benutzerkontos beantragst. Um Dein Benutzerkonto inklusive aller personenbezogenen Daten aus unseren Systemen endgültig und dauerhaft zu löschen, klicke in den allgemeinen Einstellungen auf „Nutzerkonto löschen“ oder schreibe uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Konto löschen“ an support@momunity.com. Im Falle einer Beantragung der Löschung über E-Mail, werden wir Dein Benutzerkonto samt aller personenbezogenen Daten innerhalb von drei bis fünf Tagen unwiderruflich von unseren Servern löschen, es sei denn, einer Löschung stehen zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegen. Dieser Zeitraum ist erforderlich, da wir ein kleines Unternehmen sind.

3. Sichtbarkeit Deiner personenbezogenen Daten in der App
Folgende personenbezogene Informationen sind für alle Nutzer der App einsehbar: 

  • Nutzername
  • dein Alter in Jahren
  • das Geschlecht und Alter in Jahren und Monaten Deines Kindes/ Deiner Kinder
  • die Stadt Deines Wohnstandortes
  • deine Beiträge, die Du bei Momunity verfasst und für „alle Momunity Moms“ veröffentlicht hast sowie Deine Kommentare zu öffentlichen Beiträgen
  • Informationen, die Du in deinem Profil unter „Über dich“ veröffentlicht hast sowie deine Fotos, die Du in deinem Profilalbum veröffentlicht hast.
  • Dein ungefährer Wohnstandort (ein zufälliger Standort in der Umgebung von 300m, in der dein Wohnstandort liegt) oder ein von Dir neu bestimmter Wohnstandort in der Map, sofern Du in den Einstellungen der App unter „Wohnstandort anzeigen für“ angewählt hast, für alle App-Nutzer sichtbar sein zu wollen.
  • Dein Live-Standort, sofern Du in den Einstellungen der App unter „Live-Standort anzeigen für“ angewählt hast, für alle App-Nutzer sichtbar sein zu wollen und Dich auf der Karte aktiv sichtbar geschaltet hast.

Folgende personenbezogenen Informationen sind nur für einzelne oder solche Mitglieder einsehbar, die mit Dir als „Freunde“ vernetzt sind:

  • Beiträge, die Du bei Momunity verfasst und nur für einzelne ausgewählte oder alle „Freunde“ veröffentlicht hast, sowie Deine Kommentare innerhalb dieser Beiträge.
  • Dein ungefährer Wohnstandort (ein zufälliger Standort in der Umgebung, in der Dein Wohnstandort liegt) oder ein von Dir neu bestimmter Wohnstandort in der Map, sofern Du in den Einstellungen der App unter „Wohnstandort anzeigen für“ angewählt hast, nur für Deine Mom Friends (befreundeten Mitglieder) sichtbar sein zu wollen.
  • Dein Live-Standort, sofern Du in den Einstellungen der App unter „Live-Standort anzeigen für“ angewählt hast, nur für Deine Mom Friends (befreundeten Mitglieder) sichtbar sein zu wollen und Dich auf der Karte aktiv sichtbar geschaltet hast.

4. Sicherheit Deiner Daten

Wir legen größten Wert auf den Schutz Deiner Daten. So bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Der Zugriff auf die Datenbank ist nur wenigen ausgewählten Mitarbeitern vorbehalten. Alle unsere Mitarbeiter werden durch eine schriftliche Vereinbarung zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet und entsprechend belehrt.

5. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

6. Verlinkung mit anderen Websites und Angeboten

Von Nutzern erstellte Beiträge können Links zu anderen Seiten enthalten. Mit dem Klick auf diese Links verlässt Du unseren Dienst. Die Websites und Angebote („Dienste“) Dritter sowie die für diese Dienste geltenden Datenschutzmaßnahmen entziehen sich dem Einflussbereich von Momunity. Momunity ist für die Informationen und Inhalte auf den Websites Dritter sowie deren Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und Richtlinien nicht verantwortlich. Alle Informationen, die Du solchen Diensten Dritter zur Verfügung stellst, werden direkt an den Eigentümer dieses Dienstes weitergegeben und unterliegen der Datenschutzerklärung dieser Partei.

7. Deine Rechte

7.1 Auskunft / Berichtigung / Löschung / Einschränkung / Übermittlung

Du hast gegenüber Momunity jederzeit das Recht auf:

  • Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (gemäß Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (gemäß Art. 16 DSGVO).
  • Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (gemäß Art. 17 DSGVO) soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten (gemäß Art. 18 DSGVO)
  • Übermittlung deiner personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast (gemäß Art. 20 DSGVO)

7.2 Widerruf / Widerspruch

Du hast das Recht, Deine einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung gegenüber uns jederzeit zu widerrufen (gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Sofern Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Widersprüche bzw. Widerrufe sowie jegliche Ansprüche auf Einschränkungen der Datenverarbeitung, Auskunft, Berichtigung und/oder Löschung Deiner Daten, kannst Du jederzeit und unentgeltlich formlos sowohl per Post an

Momunity GmbH, Prinz-Friedrich-Leopold-Str. 28, 14129 Berlin als auch jederzeit per E-Mail an support@momunity.com geltend machen.

Wenn Du der Ansicht bist, dass die in dieser Datenschutzerklärung dargestellte Verarbeitung Deiner Daten gegen gesetzliche Vorschriften verstößt, kannst du Dich (gemäß Art. 77 DSGVO) bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel kannst du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand: 25. Mai 2018.

Wir behalten uns vor, unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu aktualisieren oder zu ändern, um rechtlichen Anforderungen zu genügen oder neue Funktionalitäten unseres Dienstes erfassen zu können. Bei Vornahme wesentlicher Änderungen werden wir Dich per E-Mail benachrichtigen und eine Bekanntmachung über die Änderungen auf unserer Website und App veröffentlichen. Die weitere Nutzung des Dienstes bedarf nach allfälligen Änderungen der Zustimmung zu diesen Änderungen. Die Änderungen gelten als von Dir akzeptiert, wenn du nach Erhalt der aktualisierten Nutzungsbedingungen und/oder der aktualisierten Datenschutzbestimmungen Deine Nutzung fortsetzt. Wir behalten uns im Falle eines Widerspruchs vor, diese Vereinbarung zu kündigen.

Hier PDF Datei herunterladen